Im Bereich der Verbandsgemeinde Schweich begleitet das Kinder- und Jugendbüro in den 19 Ortsgmeinden derzeit 16 Offene Jugendräume / -treffs. Die meisten dieser Räume sind in Selbstverwaltung der örtlichen Jugendgruppen organisiert und werden durch die Jugendpflege organisatorisch und inhaltlich beraten.

In den Ortsgemeinden Klüsserath, Föhren und Longuich sowie in der Stadt Schweich wird die Jugendtreffarbeit durch weitere MitarbeiterInnen, in Form einer kontinuierlichen Begleitung der örtlichen Gruppen unterstützt. Diese Kolleginnen und Kollegen bilden gemeinsam mit der VG-Jugendpflege das TEAM-Jugend!

In Klüsserath, Föhren und Longuich wird diese Begleitung, in Trägerschaft der jeweiligen Ortsgemeinde, durch MitarbeiterInnen in Form eines sog. "Minijobs" sichergestellt.

In der Ortsgemeinde Föhren ist die Stelle für die Begleitung des Jugendtreffs ab 01.September wieder zu besetzen. Interessenten können sich ab sofort im KiJuB bei Dirk Marmann informieren: Fon (06502) 5066-460 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Viele von euch wünschen sich ein Jugendcafé in Schweich. Da derzeit keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, wir euch aber dennoch einen Treffpunkt bieten möchten, gibt´s im Juli (bei hoffentlich tollstem Wetter) die Open-Air Variante am Skatepark neben dem Schwimmbad!

Schaut doch mal rein!

Am 24.05.2016 wurde im evangelischen Gemeindezentrum in Schweich der neue Kreisjugendring Trier-Saarburg gegründet. Sebastian Pesch von der Kreismusikjugend wurde zum Vorsitzenden des neuen Jugendrings gewählt. Katinka Fries von der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend wurde 2. Vorsitzende.

Weiter gehören dem neuen Vorstand folgende Personen an:

  • Kassiererin: Daniela Müller (VG-Jugendring Saarburg)
  • Schriftführerin: Annette Hoff (BDKJ Trier)
  • Öffentlichkeitsreferentin: Friederike Epp (Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend)
  • Beisitzer: Dennis Quare (DLRG Bezirk Eifel-Mosel)
  • Beisitzerin: Sonja Roeder (Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend)

Für den Landkreis Trier-Saarburg überbrachte der erste Kreisbeigeordnete Arnold Schmitt, MdL die Glückwünsche von Landrat Schartz.

Auch das KiJuB freut sich über diesen Neustart, nachdem der alte KJR vor rund 10 Jahren aufgelöst wurde und wünscht dem neuen KJR viel Glück bei seiner Arbeit!

Für das letzte Wochenende der Sommerferien haben wir noch einmal etwas Besonderes für euch organisiert: einen Graffiti Workshop! An zwei Tagen habt ihr die Möglichkeit unter Anleitung des Graffiti-Künstlers Frowin Zaunmüller eine ganze Mauer am Moselufer in Schweich-Issel nach euren Vorstellungen mit Graffiti zu gestalten. Samstags vormittags werden wir uns zunächst im Jugendbüro in Schweich treffen, um gemeinsam eine grobe Skizze zu erarbeiten. Im Anschluss heißt es dann in Issel “ran an die Dosen”! Zur Stärkung wird am Nachmittag gemeinsam gegrillt. Nachdem Sonntags alle ausgeschlafen haben, treffen wir uns erneut im Jugendbüro, um gemeinsam nach Issel aufzubrechen, wo uns noch einige Stunden bleiben, um das tolle Kunstwerk fertig zu stellen. Lust auf ein “buntes Wochenende”?

Dann jetzt informieren:
Graffiti-Workshop

 

Die Stadt Schweich stellt ab sofort einen Raum (ca. 30qm) zur festen Nutzung für Jugendgruppen im obereb Stockwerk des Bürgerzentrums zur Verfügung.

Egal ob Musikband, Tanzgruppe oder ähnliches ... wenn ihr als Jugendgruppe auf der Suche nach einem Raum seid, um eurem Hobby oder eurer Leidenschaft nachgehen zu können, dann wendet euch bitte mit einer kleinen "Bewerbung" an die Stadtjugendpflegerin Isabelle Ziehm (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Fon: 0174 / 9879643)