Die Ferien sind lang... und oftmals reichen die Urlaubstage nicht.

 

Der Industriepark Region Trier bietet in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde Schweich nach dem großen Erfolg im letzten Jahr in den Oster- und Herbstferien 2015 ein Erlebnisprogramm für Kinder an, deren Eltern in einem im Industriepark ansässigen Unternehmen arbeiten.

Alle Infos zu den "Ferien im Park" sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter:
http://www.i-r-t.de/c_ferienimpark.php

 

In der Sitzung des Schweicher Stadtrates am 29.01.2015 stand der Jahresbericht der Stadtjugendpflegerin Isabelle Ziehm auf der Tagesordnung. Wie vereits seit rund 10 Jahren lautet ein Fazit der Jahresberichterstattung, dass die Stadt Schweich ein Jugendzentrum als Heimat für Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit benötigt, da die zur Verfügung stehenden Räume in der Alten Schule zu diesem Zweck nicht geeignet sind.

Anhand von neu erhobenen Zahlen zum Freizeitverhalten von Jugendlichen in Schweich und einem Vergleich der Mittelzentren im Landkreis Trier-Saarburg in Bezug auf die Infrastruktur der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist es Isabelle Ziehm, mit Unterstützung des Verbandsgemeindejugendpflegers Dirk Marmann gelungen, die Stadtratsmitglieder von der Notwendigkeit einer solchen Einrichtung zu überzeugen, so dass diese in der Sitzung die Aufnahme der Planungskosten für ein Jugendzentrum in der Stadt Schweich in den Investitionsplan beschlossen haben.

Damit hat das Thema nun zum aller ersten Mal einen festen Platz im Haushaltsplan der Stadt gefunden und macht einen entscheidenden Schritt nach vorne! Wie es nun weiter geht, soll in den kommenden Wochen im Sozialausschuss der Stadt beraten werden. Wir bleiben auf jeden Fall am Thema dran!

Hier der Link zum Presseartikel des Trierischen Volksfreunds vom 03.02.2015: http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Jugendzentrum-Der-Anfang-ist-gemacht;art8128,4122962

Ab 12. Januar 2015 starten wieder unsere Streetdancekurse im KiJuB-Studio!

Wenn du Spaß an mitreißender Bewegung und Musik hast, dann bist du bei uns genau richtig! Mit viel Energie und Spaß kommst du hier ins Schwitzen. Durch coole Moves und schnelle Kombinationen lernst du dich auf die neusten Hits zu bewegen und steigerst dabei deine Fitness, Koordination und Konzentration. Du erhältst Einblick in verschiedene Tanzstile wie Hip Hop, Jazzdance, Videoclipdance, Breakdance, ....

 Jeden Montag trainieren unsere Gruppen mit unserer Tanztrainerin Isabell Rutkauskas im Schweicher Bürgerzentrum.

 Folgende Kurse werden angeboten:

  • Dance for Kids (6-8 Jahre), 16:15 - 17:00 Uhr
  • Streetdance II (9-12 Jahre), 17:00 - 18:00 Uhr
  • Streetdance III (ab 13 Jahre), 18:00 - 19:00 Uhr

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist jederzeit möglich. Die Kosten werden dann anteilig der Restlaufzeit des Workshopzeitraum berechnet. Die Teilnahme für den kommenden Workshopzeitraum von 12.01.-23.03.2015 kostet 59,00 Euro. Infos zum Angebot gibt es im KiJuB unter 06502 / 5066-450 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldungen sind ab sofort unter www.anmeldung.kijub.net möglich!

Hier findet ihr noch einige Infos zur Trainerin Isabell Rutkauskas.

Mit einer großen Auswahl an Ferienangeboten startet das KiJuB ins Jahr 2015!

Jede Menge Spiel, Spaß, Action, Information, ... sind dabei garantiert.

Detailierte Infos zu den Freizeiten gibt es unter www.ferien.kijub.net . Anmeldungen sind ab Sonntag, 11. Januar 2015 um 10:00 Uhr unter www.anmeldung.kijub.net möglich!

Spaß haben - Gemeinschaft erleben - dabei sein!

Das Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde bietet in den Ferien eine breite Palette an Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren an.

Eine große Vielfalt an Themen von Natur, Medien, Zirkus, Musical, Graffiti, Abenteuer, politischer Bildung, Spiel und Spaß stehen dabei im Mittelpunkt unserer Maßnahmen, die sich an den Interessen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen orientieren!

Wir suchen engagierte und interessierte Leute ab 16 Jahren, die Spaß am Umgang mit jungen Menschen und mit den Themen unserer Ferienmaßnahmen haben.

Wir bieten eine qualifizierte Ausbildung in einem motivierten Team von erfahrenen Jugendleiterinnen und Jugendleitern, sowie eine durchgängige, professionelle Begleitung durch die Jugendpflege; außerdem die Möglichkeit Praxiserfahrung im Feld der Kinder- und Jugendarbeit zu sammeln. Die Anerkennung als Praktikum ist grundsätzlich möglich! Für das ehrenamtliche Engagement wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Infos zu unseren Ferienmaßnahmen gibt es unter www.ferien.KiJuB.net oder direkt im KiJuB unter 06502 / 5066-460!

Wir freuen uns auf dich!