Am vergangenen Freitag, 15.09.2017 fanden die bundesweiten U18-Wahlen zur Bundestagswahl statt. In ganz Deutschland konnten Jugendliche unter 18 ihre Stimme für die zur Wahl stehenden Parteien abgeben und damit ein Zeichen setzen, wie der Bundestag aussehen würde, wenn sie darüber abstimmen würden.

Auch im Wahlkreis Trier/Trier-Saarburg gab es an verschiedenen Standorten Wahllokale. Eines davon wurde vom Kinder- und Jugendbüro in Schweich, in Zusammenarbeit mit der Stefan-Andres-Realschule plus organisiert. Allein in Schweich gaben 408 U18-Wähler*innen ihre Stimme ab.

Das Ergebnis für den Wahlkreis findet ihr hier.